Institut für
Organische Chemie / Inhoffen-Vorlesung

 
  Institutsleitung     |     Startseite     |     Impressum      
 
 

Inhoffen-Vorlesung
 
Die Hans Herloff Inhoffen-Vorlesung wurde im Jahre 1994 eingerichtet und findet jährlich im Gedenken an den bis 1979 am Institut für Organische Chemie tätigen Professor Inhoffen statt. 2017 wird die Inhoffen-Vorlesung gehalten von:
 
Prof. Dr. Helma Wennemers
 
Labor für Organische Chemie, ETH Zürich / CH
 
Dienstag, 18. Juli 2017 um 15:00 Uhr im Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung – Forum - Inhoffenstraße 7, 38124 Braunschweig
 
 
Bisherige Preisträger waren:
 
1994 G. Quinkert, Frankfurt
1995 A. Eschenmoser, Zürich
1996 K. C. Nicolaou, La Jolla
1997 A. Battersby, Cambridge
1998 E. Winterfeldt, Hannover
1999 C. Djerassi, Stanford
2000 R. Wiechert, Berlin
2001 P. Potier, Gif-Sur-Yvette
2002 H. Kessler, München
2003 M. Reetz, Mülheim
2005 W. Boland, Jena
2006 G. Höfle und H. Reichenbach, Braunschweig
2007 F. Diederich, Zürich
2008 S. V. Ley, Cambridge
2009 W. Fenical, San Diego
2010 H. Waldmann, Dortmund
2011 P. H. Seeberger, Potsdam-Golm
2012 P. Leadlay, Cambridge
2013 C. Walsh, Boston
2014 A. Fürstner, Mühlheim
2015 H. Osada, Saitama
2016 T. Carell